Kapitel 2

Module 3 Kapitel 2: Verehren

Willkommen in Kapitel 2 des Verführer Mentoring Programms. In dieser Woche wirst du mit dem Konzept des Verehrens vertraut, und wirst deine ersten ehrlichen und authentischen Ansprechversuche meistern – Und dich dabei wohl und frei fühlen …

Wichtige Ankündigung:

Du hast letzte Woche begonnen, dich in der Welt mit Leichtigkeit zu bewegen. Der Kernglaube dahinter ist die Erkenntnis, dass es keine verlorene Kommunikation gibt.  Sei es mit dem Bäcker morgens, der Dame vor dir in der Schlange am Supermarkt, dem Busfahrer oder dem Taxifahrer, einer jungen Frau die einen schönen Mantel vor dem Schaufenster begutachtet: Du wirst aus jeder Konversation immer etwas gewinnen. Im besten Fall lernst du eine schöne Frau kennen, oder du machst eine neue Bekanntschaft mit einem freundlichen Kerl, den du per Zufall irgendwann wieder siehst, und der dir dann seine süße Arbeitskollegin vorstellt: “Hier Michelle, das ist der coole Typ, den ich letzte Woche in der Bar kennengelernt hab.”… Du weisst es nie. Oder vergibst am morgen ein charmantes Kompliment an eine ältere Dame, dessen Reaktion so positiv überrascht ist, dass sie dich in eine positive Grundstimmung versetzt, sodass du später am Mittag mit der süßen Sekretärin dich spontan verabredest – etwas das du dich sonst nie getraut hättest! Der größte Gewinn ist aber auch einfach die Übung.

Du wirst in den kommenden Wochen vieles lernen, aber all das sind nur die Getriebewerke, die Schaltung oder der Zylinder in deinem sozialen Motor. Dein Ferrari wird aber ohne Motoröl nicht starten können. Die täglichen kleinen Gespräche sind das Schmierfett, das Öl und der Treibstoff, mit dem alles auch wie geschmiert läuft… Ohne es, wirst du bei jeder Session Anlass-Schwierigkeiten haben.

Deswegen merk dir ein für alle Mal:  Du wirst nicht an dein Ziel kommen ohne dich jeden Tag deinen Ängsten Stück für Stück zu stellen. Wenn du es dir aber zur Gewohnheit machst, jeden Tag deine Komfortzone zu verlassen, wirst du dein Ziel mit Leichtigkeit erreichen.

Präge dir also für den Rest des Mentorings dieses Mindset ein:
“Es gibt keine verlorene Kommunikation.”

Die Welt ist ein freundlicher Ort. ?

Wir werden in dieser Woche folgendes umsetzen:

  • In dieser Woche lernst du den Unterschied kennen, der Männer von Jungsunterscheidet.
  • Du wirst deine Angst vor Zurückweisung besiegen und endlich einen wahren Grund haben, Frauen anzusprechen.
  • Du wirst deinen Fokus auf das wahrhaft Wichtige in der Verführung weiter schärfen und alle unnötigen, belastenden Methoden und Techniken, die dir nicht weiterhelfen, loswerden.
  • Du wirst anfangen dich zu öffnen und deine sozialen Beziehungen gesünder gestalten.

Bitte bearbeite die nachfolgenden Sessions für diese Woche in chronologischer Reihenfolge!

Session 1 Tag 14
Session 2 Tag 15
Session 3 Tag 16
Session 4 Tag 17
Session 5 Tag 18
Session 6 Tag 19
Session 7 Tag 20